M18 – Blockupy 2015

Am 18. März 2015 will die Europäische Zentralbank (EZB) in Frankfurt am Main ihr neues Hauptquartier eröffnen. Unter dem Motto Let’s Take Over The Party rufen zahlreiche Gruppen zur Beteiligung an Protesten auf. Auch aus Heidelberg wird ein Bus dazu nach Frankfurt fahren. Bereits im Vorfeld möchten wir euch zu folgenden Veranstaltungen in Heidelberg einladen:

blockupy1Wir versorgen euch mit den neusten News zu Blockupy Europe: Was ist
geplant? Wann reist man am besten an? Was soll das? Wann nehme ich mir
Urlaub? – #1803ffm – ich nehm mir frei!

blockupy2Der Kapitalismus steckt in der Krise. Ist dies der richtige Augenblick für Kapitalismuskritik? Trotz Rettungspakete bedeutet für viele Menschen insbesondere in Griechenland die Sparpolitik Verarmung und existenzielle Not. Welche Alternativen gäbe es? In der Krise kam es zu einem Erstarken rechtspopulistischer Kräfte in Europa und Kameradschaften wie die „Nationalen Sozialisten Rhein-Main“ rufen zur Beteiligung bei Blockupy auf. Kommt in den Protesten vor allem ein Ressentiment zum Ausdruck, das nichts mit emanzipatorischer Kritik zu tun hat? Braucht es die Blockupy-Aktionstage als sinnvolle Intervention oder stehen sie einer Kritik der Gesellschaft nur im Weg?

blockupy3Gemeinsame Busfahrt von Heidelberg nach Frankfurt. Die Tickets gibts bei allen Veranstaltungen. Genauere Informationen dazu findet ihr schon bald unter:
akutplusc.wordpress.com
il-rhein-neckar.de
blockupy.org

Advertisements