Save the Date – Tagung zur Kritik der Prostitution!

Am 24. und 25.11.2018 veranstalten wir als Teil des feministischen Bündnisses in Heidelberg ein Tagungswochenende.

Ziel der Tagung ist die kritische Auseinandersetzung mit dem Phänomen Prostitution, das wir als Symptom eines hierarchisch angeordneten Geschlechterverhältnisses verstehen. In der in den letzten Jahren sehr emotional geführten Debatte werden Prostituierte nicht selten entweder zu feministischen Heldinnen verklärt oder es werden ihnen untugendhafte Eigenschaften unterstellt. Derlei moralisierende Betrachtung verstellt die Chance, sich die Wesenheit und Funktion von Prostitution als gesellschaftliche Institution zu erklären. Wir wollen daher im Tagungskontext einige ihrer Facetten analysieren, um das Phänomen erklärbar, verhandelbar und kritisierbar zu machen.

What else to know:

* Das detaillierte Programm bekommt ihr im September.
* Übernachtungsmöglichkeiten können nach Absprache bereitgestellt werden.
* Kulinarische Bedürfnisse können vor Ort befriedigt werden.
* Samstagabend gönnen wir uns die Zeit zum Weiterdiskutieren, Bier trinken und Vernetzen.

Wir freuen uns auf ein interessantes Wochenende mit Euch!

Advertisements