Bus nach Magdeburg vorläufig abgesagt

Es gibt Neuigkeiten in Bezug auf den geplanten Naziaufmarsch in Magdeburg in Januar 2015: Unser Bus, der aus Heidelberg und Mannheim nach Magdeburg fahren sollte, ist vorläufig abgesagt. Grund dafür ist die Planungsunsicherheit in Bezug auf das Datum des Naziaufmarsches. Da die Demo der Nazis noch nicht angemeldet ist, steht das Aufmarschdatum noch nicht fest. Weitere Infos bei Magdeburg Nazifrei und „By all means Necessary“. Auf Grund der fortgeschrittenen Zeit halten wir es darüber hinaus für unwahrscheinlich, dass es noch zu einem bundesweiten Naziaufmarsch im Januar in Magdeburg kommen wird. Sollte sich die Situation noch kurzfristig ändern, sind wir vorbereitet evtl. auch spontan noch einen Bus zu organisieren. Die eventuelle Absage des bundesweiten Naziaufmarsches in Magdeburg ist allerdings in Hinblick auf Pegida, die zahlreichen Naziaktionen gegen Asylsuchende und den kommenden Naziaufmarsch im Februar in Pforzheim kein Grund zur Freude.

Generell halten wir an der Mobilisierung gegen den geschichtrevisionistischen Naziaufmarsch in Magdeburg fest und werden die Proteste und Blockaden dagegen weiter unterstützen. Unser Dank gilt jetzt schon mal an Gruppen und Einzelpersonen, die die Mobilisierung und den Bus bis hierhin unterstützt haben.

 

Advertisements