Zur Kritik der irrationalen Weltanschauungen – Veranstaltungssreihe

Die Vortragsreihe “Zur Kritik der irrationalen Weltanschauungen” findet im Sommersemester 2014 in Heidelberg statt. Es soll sich kritisch mit Religion, Esoterik, Verschwörungstheorien und Antisemitismus auseinandergesetzt werden. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist kostenlos und für alle offen.

ACHTUNG: Es fand eine Raumänderung statt: Alle Vorträge finden in der Heuscheuer statt. Das ist das Hörsaalgebäude am Neckar neben dem Marstall. Der Weg ist auch an den ursprünglich geplanten Räumen der Neuen Uni ausgeschildert. Die Filme finden wie angegeben statt.

Vorträge (Beginn jeweils 19:30 Uhr):

1. Eine Einführung in die Religionskritik: Feuerbach, Marx, u.a. mit Manuel Kellner
Do., 08. Mai Heuscheuer 1, Marstallstraße Heidelberg-Altstadt

2. Zum Verhältnis von Mythos und Aufklärung mit David Waldecker
Do., 15. Mai Heuscheuer 1, Marstallstraße Heidelberg-Altstadt

3. Anthroposophie: Der Weltgeist zum Anfassen mit Ansgar Martins
Do., 22. Mai Heuscheuer 1, Marstallstraße Heidelberg-Altstadt

4. Verschwörungstheorie – Wer regiert die Welt? mit Merlin Wolf
Do., 05. Juni Heuscheuer 1, Marstallstraße Heidelberg-Altstadt

5. Der menschengemachte Klimawandel: nur eine Verschwörung der Wissenschaft? mit Johannes Klaffke
Do., 12. Juni Heuscheuer 1, Marstallstraße Heidelberg-Altstadt

6. Esoterik – die Suche nach dem Selbst mit Claudia Barth
Do., 26. Juni Heuscheuer 1, Marstallstraße Heidelberg-Altstadt

7. Wer ist schuld? Das Gerücht über die Juden mit Jasmin Tran
Do., 03. Juli Heuscheuer 1, Marstallstraße Heidelberg-Altstadt

8. Aberglaube in der entzauberten Welt mit Gunzelin Schmid-Noerr
Do., 10. Juli Heuscheuer 1, Marstallstraße Heidelberg-Altstadt

9. Antisemitismus in der arabischen Welt am Beispiel Tunesien mit Hannah Magin
Do., 17. Juli Heuscheuer 1, Marstallstraße Heidelberg-Altstadt

10. Suicide Attack – Zur Kritik der politischen Gewalt mit Gerhard Scheit
Do., 24. Juli Heuscheuer 1, Marstallstraße Heidelberg-Altstadt

11. Alltagsreligion und Säkularisierung aus Sicht der Kritischen Theorie mit Detlev Claussen
Do., 31. Juli Heuscheuer 1, Marstallstraße Heidelberg-Altstadt

Filmvorführungen (Beginn jeweils 20 Uhr):
Di. 27. Mai Themenfilm zu Verschwörungstheorien im Café Gegendruck, Fischergasse 2.
Mi 18. Juni Die Mondverschwörung im Café Freisprung, Keller des Institus für Bildungswissenschaften, Akademiestr. 3.

Mehr Infos zur Reihe findet ihr hier.

Advertisements