Auf nach Pforzheim mit dem Zug aus Heidelberg

Am Sonntag, 23. Februar wollen Nazis wie jedes Jahr der Opfer der Bombenmangriffe in Pforzheim gedenken. Ein großes Baden-Württembergweites Aktionsbündnis versucht, dies zu verhindern und sich den Nazis in den Weg zu stellen. Wir rufen dazu auf sich an den Protesten und Blockaden zu beteiligen. Für eine gemeinsame Hinfahrt wird es einen Zugtreffpunkt in Heidelberg vom Offenen Antifa Treffen Heidelberg (OAT) geben. Ihr findet ihn in Kürze auf deren Seite.

Am Sonntag, den 23.02 findet neben den Gegenaktivitäten in Pforzheim auch die AKUT [+C] Vokü im Gegendruck statt. Ab 19 Uhr gehts los. Es wird auch noch etwas länger offen bleiben und Essen geben, so dass Menschen, die direkt aus Pforzheim kommen, versorgt werden können.

Zum Pforzheimthementag erwarten euch frei nach dem Motto „Deutsche Täter sind keine Opfer“ leckere Burger und French Fries!

Wir freuen uns auf euch!

eure AKUT [+C]

Advertisements